02.01.2018

Geheimes Startmenü bei Windows 10 aktivieren

Jeder kennt selbstredend das Startmenü von Windows 10. Nur wenige wissen aber, dass es auch ein verstecktes Startmenü gibt. Wie man dieses öffnet, verrät dieser Artikel.

Verstecktes Schnell-Zugriff-Menü

In Windows 10 hat Microsoft nicht nur das traditionelle Startmenü zurückgeholt, sondern auch das sogenannte Quick Access Menu vom Vorgänger Windows 8 beibehalten. Dabei handelt es sich um ein Schnellzugriff-Menü, das sich an Power-Nutzer wendet, die schnell und gezielt auf bestimmte Windows-Funktionen zugreifen müssen.

 

Aber auch für normale Nutzer bietet das versteckte Menü Vorteile. So kann man beispielsweise von dort aus direkt den Task Manager starten, auf den Geräte-Manager zugreifen oder die Energieeinstellungen öffnen.

 

Methode 1: Rechte Maustaste nutzen

Das Schnellzugriff-Menü ist mit dem Startmenü gekoppelt. Daher kann es wie jedes andere Kontextmenü in Windows 10 auch mit einem Rechtsklick der Maus geöffnet werden. Man muss also nur mit der rechten Maustaste auf den Windows-Button klicken und sofort hat man alle Schnellzugriffe.

 

Methode 2: Einsekündige Berührung mit dem Finger auf Touchscreen

Wer ein Windows-Gerät mit Touchscreen nutzt, muss lediglich eine Sekunde lang mit dem Finger den Windows-Button auf dem Display berühren. Daraufhin öffnet sich sofort das Menü.

 

Methode 3: Tastenkombination

Es gibt auch eine Tastenkombination für das Schnellzugriff-Menü. Auch hier sind die Schnellzugriffe an das normale Startmenü gekoppelt und können geöffnet werden. Dafür drückt man gleichzeitig die Windowstaste und die X-Taste auf der Tastatur.

Zurück